Unsere Kirche

Unsere Pfarrkirche zum hl. Rupertus wurde 1674 erbaut. Die Altäre und die Inneneinrichtung stammen großteils aus der spätbarocken Umgestaltung im Jahr 1760-1761.

Seitenaltäre, Kanzel und Altar in der Familienkapelle stammen aus der Werkstatt von Petrus Schmid in Mittersill. Die Deckengemälde wurden 1907 vom Mittersiller Kirchenmaler Virgil Groder geschaffen, dessen Sohn Ferdinand später Pfarrer in Lend war.

Eine Besonderheit ist der „Krippenbaum“ sowie weitere Schnitzwerke in Kirche und Friedhof von Gustav Resatz aus 1949-1955.

Kirche Lend
Kirche Lend
Kirche Lend